Verzeichnis des Lexikons durchsuchen:

Lippen

Lippen (lat. labia)

Die Lippen sind ein paarweise vorkommendes Organ am Mund und erzeugen durch ihre Schwingung den Ton am Didgeridoo.

Die Grundspannung der schwingenden/flatternden Lippen erzeugt im Zusammenspiel mit dem Luftstrom und den Schwingungseigenschaften der stehenden Welle den Ton am Didgeridoo (und anderen Blasinstrumenten) und beeinflusst die klangliche Ausprägung.

Die anatomischen Voraussetzungen wirken sich direkt auf die Klangcharakteristik des Grundtones aus; so sind Faktoren wie Beweglichkeit, Geschmeidigkeit, Koordinationsfähigkeit, Fülle und Kraft entscheidend.