Tuning (eng. Abstimmung, Feineinstellung)

Das Abstimmen eines Instrumentes in Tonhöhe und Gesamt-Klangverhalten aufeinander (Resonanzen, Charakter, Timbre) (vgl. stimmen).
Im Didgeridoobau das klangliche Abstimmen eines Didgeridoos zur Erzielung einer bestimmten klanglichen Gesamtcharakteristik. Im Gegensatz zum "Stimmen"  umfassen die Anglizismen "Tunen" oder "Feintunen" im Sprachgebrauch der Didgeridoo-Bauer nicht nur die Abstimmung der Tonhöhe, sondern auch die Ausarbeitung bestimmter klanglicher Eigenschaften wie z.B. Resonanz, Obertöne u.a.

Zu den Maßnahmen des Tuning gehören beispielsweise:
  • Kürzen des Instrumentes
  • Ausarbeiten der Bell
  • Herunterarbeiten der Wandstärke
  • Einarbeitung von Unebenheiten
  • Versiegelung und/oder Lackierung (Änderung der Materialhärte, des Oberflächenverhaltens)