Heilig

Im Zusammenhang mit dem Didgeridoo gelegentlich vorkommende Bezeichnung, im Sinne von: das heilige Instrument der Aborigines (vgl. Esoterik)

Die Erfahrungswelt der Aborigines ist grundsätzlich auf einer durch und durch spirituellen Basis aufgebaut. Daher spielt das Didgeridoo auch in besonderen geheimen oder heiligen (secret-sacred) Zeremonien ein Rolle, deren Wertung sich jedoch unserer Erfahrung und Beurteilung entzieht, da sie, wie der Zusatz andeutet, geheim und heilig sind.

In seiner Erscheinungsform als Bestandteil der mit der restlichen Welt kommunizierten traditionellen Musikformen ("Offene Zeremonien") besitzt es zwar einen spirituellen Hintergrund, ist aber in seinem Umgang wie jedes andere Musikinstrument auch zu betrachten.

[AS]